Yoga ist ein Begriff der sechs grundlegenden Systeme des indischen Denkens, die unter dem Begriff darshana zusammengefasst werden.

drsh = sehen

Darshana = Sicht, Schau, bestimmte Art des Sehens

Die sechs darshana:

  • Yoga
  • Nyaya
  • Vaisheshika
  • Samkhya
  • Mimamsa
  • Vedanta

Yoga hat seinen Ursprung in den Veden, den ältesten Schriftzeugnissen der indischen Kultur, wurde als besonderes darshana aber erst von Pantanjali, einem der großen indischen Weisen, zu einem klassischen Text, systematisiert: dem Yoga Sutra. Obwohl dem Yoga Sutra noch zahlreiche andere und wichtige Schriften folgten, ist sein Werk sicherlich das maßgebendenste.

(aus: T.K.V. Desikachar Yoga Tradition und Erfahrung, die Praxis des Yoga nach dem Yoga Sutra des Pantanjali, 1. Auflage 1991 – Verlag Via Nova ISBN 3-928632-00-0)