elYOGA

Yoga mit Herz

Von und mit Elvira Müllers Yogalehrerin BDY/EYU

Über mich

 

elYOGA – Elvira Müllers

 

Einst war es mein Wunsch, meinen persönlichen und beruflichen Erfahrungen und Überzeugungen sowie meiner Kreativität Gestalt zu geben. Dieses ermöglicht mir heute unter anderem das Unterrichten von Yoga.

Lebenslanges Lernen ist die Voraussetzung von Zufriedenheit. In der offenen Kinder- und Jugendarbeit war die Organisation und Durchführung von Kanu- und Campingtouren sowie von politischen Bildungsreisen mein „Steckenpferd„. Nicht nur meine persönlichen Weiterbildungen wie zum Beispiel Referentin für Gesundheitstourismus und Kneipp-Gesundheitstrainerin haben meinen Horizont erweitert. Meine Lebensumstände führten mich letztendlich auf den Yogaweg.

Je tiefer ich diesen Weg gehe, umso bewusster und klarer erfahre ich das Leben. Ich fühle mich mit den großen Traditionen der altindischen Weisheits- und Lebenslehren verbunden. Sie geben mir Orientierung für mein Leben und ein Stück Zufriedenheit.

Kinder sind das Wertvollste, was es auf dieser Erde gibt. Wir haben die Verantwortung und die Pflicht, ihnen die Grundlagen für ein gutes Leben zu schaffen. Das gemeinsame Leben mit meinen Söhnen war verbunden mit der schönsten Zeit meines Lebens. Ich bin ihnen sehr dankbar dafür. Denn sie prägten mein Leben, gaben ihm Struktur und wiesen mir den Weg.

Jeder Einzelne von uns trägt nicht nur die Verantwortung für seine eigene Gesundheit, sondern ebenso für die Gestaltung seines Lebens und dem Schutz sowie dem Erhalt der Natur. Lassen wir uns zusammenfinden … Denn Yoga fördert nicht nur körperliches und geistiges Wohlbefinden, sondern die Gemeinsamkeit und Gemeinschaft …

In Entspanntheit mit den Herausforderungen des Lebens in seinen unterschiedlichen Facetten umzugehen, ist stets ein Thema für mich. Im Wandel der Zeit …

                  … freue ich mich über einen lebendigen Austausch mit Euch und mit Ihnen!

Blog

Letzte Beiträge

Texte – Schönheit

Indem wir uns der Schönheit des Lebens zuwenden, wenden wir uns allem Heilsamen und Wahren zu. Wir verfeinern dadurch unsere Gefühle und Gedanken. Denn die Schönheit umfängt unser innerstes Wesen und nährt unsere Seele. Schenken wir der Schönheit mehr Beachtung und...

Primärprävention Hatha-Yoga

Primärprävention § 20 SGB V Im „Leitfaden Prävention“ sind gemeinsame und einheitliche Handlungsfelder und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung der §§ 20, 20a und 20b SGB V vom Juni 2000, in der Fassung vom 27. November 2017, festgelegt....

BDY / EYU

Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschlands e.V. (BDY). Die berufsethischen Richtlinien finden Sie hier. EYU – Europäische Yoga Union. Die Europäische Yoga Union (EYU) ist die älteste internationale Yogaorganisation in Europa. Sie betrachtet Yoga als Philosophie...

Einverständnis

14 + 14 =