Primärprävention § 20 SGB V

Im „Leitfaden Prävention“ sind gemeinsame und einheitliche Handlungsfelder und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung der §§ 20, 20a und 20b SGB V vom Juni 2000, in der Fassung vom 27. November 2017, festgelegt.

Hatha-Yoga fällt unter das Präventionsprinzip der Förderung von Entspannung (Palliativ-regeneratives Stressmanagement). Die Richtlinien können hier als PDF-Datei herungergeladen werden:

GKV-Leitfaden Prävention Kapitel 5: Leistungen zur individuellen verhaltensbezogenen Prävention, Fassung vom 27.11.2017